Ihr Warenkorb ist leer

Bitte beachten:

Sehr geehrte Kunden,

Bitte beachten Sie, dass unser Fachgeschäft in Berghaupten auf Grund des Feiertages am 01.11.2014 geschlossen ist.

My Balance 15 La Pur von BRECKLE
MyBalance 15 Pure 7 Zonen LaPur Kaltschaummatratze

Raumgewicht 55 / BEZUG: abnehmbar und waschbar bis 60°C / Gesamthöhe ca. 17 cm / Härtegrad mittel oder fest

321,90 EUR

inkl. MwSt.  zzgl. Versand (Ausland)
Artikelnummer: 10000073

 

BRECKLE
wenige auf Lager
Lieferzeit 1-3 Werktage nach Zahlungseingang

Wählen Sie hier die gewünschte Variante:

Größe
Härtegrad
Kontakt
ArtikelbeschreibungPassendes ZubehörBewertungenDownloads

My Balance 15  von BRECKLE,
7 Zonen Pur Kaltschaummatratze MyBalance

Die Breckle My Balance 15 ist baugleich
mit dem Modell LaPur (La Pur)

BEZUG: Doppeltuch mit 4-seitigem-Reißverschluss,
abnehmbar und waschbar bis 60° C

Drell Lyocell: 56% Lyocell, 44% Polyester

Kernhöhe: 15 cm
Gesamthöhe ca. 17 cm

Raumgewicht: 55 (RG 55)

Härtegrad: mittel (H2)
Härtegrad: fest (H3)

Sondermaße auf Anfrage
Härtegrad H1 (weich) auf Anfrage

myBalance15-LaPur

 

Bei der Auswahl der verwendeten Materialien wird besonderer Wert auf Ihre Gesundheit und die Umwelt gelegt. So werden nur hochwertigste Rohstoffe verarbeitet, was durch die Auszeichnung mit dem „Blauen Engel“ des Ministeriums für Umwelt belegt wird“.

Formkaltschaummatratze – die Matratze aus einem Guss

Ein wesentlicher Vorteil des Formschaum- Verfahrens ist, dass der Kern in einer geschlossenen Form geschäumt wird. Dadurch wird eine gleich bleibende Qualität gegenüber herkömmlichem Kaltschaum erzielt, der als Blockware geschäumt und anschließend geschnitten wird. Durch den Einfluss der Schwerkraft ist das Material beim herkömmlichen Kaltschaumblock im unteren Bereich schwerer und dichter als im oberen. Dies bewirkt, dass das Raumgewicht der Kerne von unten nach oben abnimmt und somit auch die Festigkeit und Haltbarkeit. Dieser negative physikalische Effekt kann beim Formkaltschaum nicht auftreten, da jeder Kern einzeln geschäumt wird. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist, dass die stützenden und klimaaktiven Zellstrukturen im Innern und an der Oberfläche erhalten bleiben und nicht durch Schneiden zerstört werden.

Mehr Haltbarkeit durch höheres Raumgewicht.

Der Kern wird mit einem sehr hohen Raumgewicht in einer geschlossenen Form geschäumt. Die Haltbarkeit einer Matratze sagt aus, wie sich die Gebrauchseigenschaften Höhe und Rückstellkraft über die Gebrauchsdauer verändern. Die Haltbarkeit wird hauptsächlich vom Raumgewicht und der Zellstruktur bestimmt. Je höher das Raumgewicht ist, umso länger ist die Haltbarkeit. Um das Optimum an Haltbarkeit zu erreichen, haben unsere Produktentwickler in mehren Testreihen das Raumgewicht soweit erhöht, bis die anschließenden Dauertests keine weitere Verbesserung der Langlebigkeit mehr ergaben.

Ideales Bettklima durch innovative Materialien

Luftkanäle in Kombination mit der Oberflächenstruktur sorgen für bestmöglichen Feuchtigkeitstransport. Ein wesentlicher Vorteil des Formkaltschaum-Kerns ist, dass alle Luftkanäle beim Schäumen in einer geschlossenen Form entstehen, wo sie eine sehr formstabile Wandstruktur erhalten. Dadurch bleiben die Luftkanäle anders als bei eingeschnittenen Schlitzen auch bei Druckbelastung durchgängig. Durch die tiefe Oberflächenstruktur liegt der Bezug nicht vollflächig auf dem Kern. Die aufgenommene Feuchtigkeit kann so schneller abgeleitet werden.

Bezahlung Versandkostenübersicht