Zubehör für das Bett

« Diese kleinen Helfer vervollständigen Ihr Bett »

Das richtige Zubehör für das Bett kann unruhige Nächte in pure Entspannung verwandeln, jedem Schlafzimmer – ob komplette Neueinrichtung oder vereinzelte Auffrischung – ein wunderbar gemütliches Flair verleihen und die kostbare Zeit der Erholung einfach auf gezielte Weise optimieren. Hier erfahren Sie, welche raffinierten Accessoires an Bettzubehör womöglich noch in ihrem Schlafbereich fehlen. Von praktischer Bettbeleuchtung über ungeahnte Aufbewahrungswunder bis hin zu purer Verschönerung des Raumes eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten.

Ein gutes Bett sorgt für gesunden Schlaf und Wohlbefinden

Gesunder Schlaf ist weit mehr als nur Erholung, er ist absolut lebensnotwendig. Damit die nächtliche Erholung auch wirklich gegeben ist, müssen verschiedene Faktoren zusammenspielen. Einer der wichtigsten Aspekte: ein gutes Bett. Dieses muss zum einen groß genug sein, muss jedoch auch mit einer hochwertigen Matratze aufwarten.

Hasena Bett Coast

Bettwäsche, Decken und Kissen gehören ebenso zur komfortablen Ausstattung für ergänzendes Zubehör für das Bett. Mit all diesen Komponenten erschaffen Sie sich Ihre individuelle Schlafstätte.

Zubehör, das ein Licht aufgehen lässt: Spezielle Bettbeleuchtung

Es ist entscheidend, den Schlafplatz ins richtige Licht zu rücken. Bekannt ist mittlerweile, dass blaue Lichtanteile möglichst wenig vorhanden sein sollten, denn sie drosseln die Ausschüttung des Schlafhormones Melatonin im Gehirn. Unter anderem aus diesem Grund gilt es auch, Geräte wie Laptops, Smartphones oder andere Technik mit entsprechenden Bildschirmen einige Stunden vor dem Zubettgehen aus dem Schlafzimmer zu entfernen, denn diese verströmen besonders viel von dem blauen Schlafstörer. Zudem sorgt grundsätzlich eine gedämpfte und am besten eher indirekte Bettbeleuchtung für eine entspannende Atmosphäre, die beim herunterkommen hilft.

Hasena LED Bettleuchte Smart

Neben klassischen Nachttischlampen als Bettzubehör gibt es zusätzlich am Kopfteil des Bettes montierbare Leseleuchten. Modelle wie etwa von der Qualitätsmarke Hasena gewähren Ihnen die ideale Helligkeit zwischen den Buchseiten, wenn Sie abends im Bett sitzend gerne noch etwas schmökern. Das erhöht zum einen den Lesespaß, schont zum anderen aber auch den Bewegungsapparat: Denn durch die passende Beleuchtung beim Lesen im Schlafgemach beugen Sie gezielt Verspannungen durch Fehlhaltungen vor. Die dezenten kleinen Lämpchen von Hasena sind mit einem in mehreren Stufen regulierbaren warmen Lichtton ausgestattet. Dank des flexiblen Schwenkarmes lassen sie sich genauso positionieren, wie Sie sie haben wollen.

Punktgenauer Komfort mit Zubehör-Kissen

Ebenfalls für ein entspannteres Lesevergnügen sind spezielle Steckkissen konzipiert. Die in vielfältigen Farben und Materialien erhältlichen Polster erlauben ein angenehmes aufrechtes Sitzen im Bett. Das funktioniert, indem Sie die Steckkissen ganz einfach auf das Kopfteil aufziehen.

Bubema Polster-Steckkissen

Natürlich sind die meisten Ausführungen so gestaltet, dass sie auf viele gängige Bettarten passen. Mithilfe der praktischen Kissen sitzen Sie beim Lesen – oder auch beim Frühstück im Bett – in einer anatomisch vorteilhaften aufrechten Haltung, anstatt durch mangelnde Unterstützung immer weiter nach unten zu sacken und damit langfristig schädlichen Druck auf die Wirbelsäule auszuüben. Darüber hinaus bereichern die innovativen Steckkissen das Interieur mit ihrer kuscheligen Optik.

Mehr Stabilität im Lattenrost

Wer etwas mehr Gewicht zu bieten hat, kann sich mit speziellem Zubehör für das Bett mehr Stabilität und sicheren Schlafkomfort verschaffen: Es handelt sich um den Einsatz sogenannter Längstraversen oder Midtraver.

laengstraverse-fuer-hasena-betten-fusshoehe-20-30cm

Betten von einer Breite über 160 cm und mit zwei Lattenrosten erhalten durch die Unterlegung mit entsprechendem Zubehör wie etwa von der Marke Hasena deutlich mehr robuste Widerstandsfähigkeit selbst bei hoher Gewichtsbelastung. Auch wer ältere oder sehr günstige Lattenroste weiterbenutzen möchte, kann diese mittels Längstraverse stabiler gestalten.

Mehr Stauraum, mehr Wohnlichkeit

Insbesondere alle, die auf eher engem Raum leben, kennen das Dilemma: Egal, wie hübsch Sie auch versuchen, das Schlafzimmer einzurichten, unordentlich herumliegende Bettwaren, Bücher oder Kleidung ruinieren immer wieder den Charme des Ambientes. Modische Aufbewahrungsboxen können eine Lösung darstellen, reichen bei ausgeprägtem Platzmangel aber häufig nicht aus. Allerdings gibt es auch für diese leidige Problematik hilfreiches zusätzliches Bettzubehör.

bubema-bettkastenset-juliane-kernbuche-massiv-mit-rollen-bestehend-aus-2-bettkaesten

Das erlösende Aufbewahrungswunder heißt: ergänzender Bettkasten. Diese Bettschubladen sind meist aus Massivholz gefertigt und mit praktischen Rollen ausgestattet. So können sie unkompliziert unter verschiedene Bettmodelle geschoben werden und sorgen damit im Handumdrehen für Ordnung. Gewöhnlich handelt es sich um einen geräumigen Bettkasten oder ein Set aus zwei kleinen separaten Ausführungen. Die Konstruktionen funktionieren wie klassische Rollcontainer, daher lassen sie sich ohne höheren Kraftaufwand verschieben, öffnen und schließen.

Bubema Bettkasten-Set Solo

Sie werden überrascht sein, welch erheblichen Stauraum ein solcher Bettkasten dem Schlafzimmer eröffnet. Wahlweise lassen sich darin alle Dinge verstauen, die sonst in den vier Wänden keinen Platz finden, von der Kleidung der jeweils nicht aktuellen Saison über Andenken und altes Spielzeug. Alternativ bleibt der Kasten den Bettwaren wie Tagesdecke, Kuscheldecken und Gästebettzeug vorbehalten. So sind diese jederzeit schnell griffbereit.

Bettzubehör für romantisches Flair

Es muss ja nicht gleich der wallende Betthimmel-Aufsatz sein – wenngleich sich entsprechende Konstruktionen leichter als gedacht auf den meisten Schlafstätten anbringen lassen. Neben Zubehör, das vorwiegend funktionale Vorzüge abdeckt, bereiten verschiedenste Accessoires vor allem dem Auge und der Seele eine Freude. Vereinzelte Zierkissen etwa bringen ohne viel Aufwand ein besonders wohnliches Flair ins Schlafzimmer, ebenso wie passende Tagesdecken und Überwürfe. Wer es verspielt und romantisch mag, kommt ebenso auf seine Kosten wie alle Anhänger minimalistischer Schlichtheit. Einfach einem roten Faden in der Designsprache und Farbwahl treu bleiben, und schon lässt sich alles wie von selbst kombinieren.

Bubema Multi-Hocker mit Eingriff

Neben einladenden Textilien zaubern auch manche Kleinmöbel als Zubehör für das Bett mehr Wärme in die Ruhezone. Schlafzimmermöbel wie Nachttische etwa sind zu Recht echte Klassiker in der Schlafzimmereinrichtung: Sie sorgen für Gemütlichkeit und sind überdies noch praktisch. Wer auf engem Raum lebt, kann zu diesem Zweck einfach kleine Hocker zum Einsatz bringen. Sie bieten Sitzgelegenheit und Nachttischfunktion in einem und erzeugen visuell ebenso eine gewisse Abrundung neben den harten Bettkanten.

Mit passendem Bettzubehör einfach besser schlafen

Ein auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnittenes Bettsystem mit der richtigen Matratze und sinnvoll abgestimmten Kopfkissen ist bereits ein guter Start auf dem Weg zur bestmöglichen Schlafqualität. Allerdings bieten sich Ihnen noch zahlreiche weitere Verbesserungen durch nützliches Zubehör an.

Die meisten dieser durchdachten Ergänzungen vereinen dabei höchste Funktionalität mit ästhetischer Raffinesse: Clevere Aufbewahrungsoptionen etwa machen den Raum schöner, weil ordentlicher.

Ebenso wirkt eine adäquate Bettbeleuchtung multifunktional, indem sie die Wohlfühlatmosphäre steigert und ganz nebenbei den Körper schont. Natürlich sorgt auch rein dekoratives Zubehör wie etwa ein schickes Kissen im Lieblingsdesign dafür, einfach besser zu schlafen – das Auge schläft schließlich auch mit.