2004 gegründet  - heute Wachstumschampion

Die Firma Betten-ABC GmbH wurde im November 2004 in Gengenbach gegründet und konzentriert sich seither auf den Verkauf von Bettwaren. Die Produktpalette umfasst Betten, Matratzen, Lattenroste und Textilien von verschiedenen Herstellern.

Im Gründungsjahr 2004 beschäftigte die Firma Betten-ABC neben den Gründern noch zwei Teilzeitkräfte. „Die über den eigenen Online-Shop verkauften Produkte wurden im Keller verpackt und mit dem Auto zur Post gefahren“ – erinnert sich Geschäftsführer Sahin Bosnak. Bei der Anzahl von 4 bis 5 verkauften Matratzen pro Woche war dies auch noch kein Problem.

Mit der Zeit stieg der Bekanntheitsgrad und somit auch die Anzahl der Bestellungen. Der Umzug in ein 500 qm großes Bahnhofsgebäude mit einem eigenen Ausstellungsraum war das Resultat. Nun konnten Kunden empfangen und die Matratzen probegelegen werden. Die ersten Festanstellungen wurden vorgenommen.
Mit Beginn des Verkaufs der Waren über die Internetplattformen eBay und ab 2007 auch über Amazon wurden weitere Mitarbeiter eingestellt und die Lagerkapazität bei einem weiteren Umzug ins benachbarte Berghaupten auf insgesamt 1.500 qm erweitert.

Im Oktober 2013 wurde die Marke „Betten-ABC“ beim Deutschen Marken- und Patentamt angemeldet und das bestehende Warensortiment um eigene Produkte im Bereich Matratzen, Kissen und Lattenroste erweitert.

Seit Februar 2015 werden bei der Firma Betten-ABC 21 Mitarbeiter beschäftigt. Die Lagerkapazität beträgt insgesamt über 8.500 qm. Pro Monat werden von den Mitarbeitern über 15.000 Bestellungen bearbeitet. Das Warensortiment beläuft sich auf aktuell über 8.000 Produkte.
 


2016 und wir wachsen weiter ...


2016 - Betten-ABC ist Wachstumschampion, nimmt exclusive Polstermöbel in das Sortiment auf und bringt einen neuen Online-Shop an den Start.